poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Andra Schwarz

An der B97 langgestreckte dörfer
ein auf und ableuchten der wege
die baumrippen vom nachfrost vereist
zieht nebel hinauf hinter dem acker
ein stehendes gleiten im spiegel
die leere im rücken und unser gesicht
vor uns überstrahlt licht den asphalt
spuren weiße streifen an uns entlang
es geht immer tiefer hinein in den wald
an den seiten hirschkühe warten auf uns
mit übergroßen augen

Erschienen in: 23. open mike. Die 20 Finaltexte. München 2015

Andra Schwarz       Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht

 

 
Andra Schwarz
Lyrik