POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 

Billy Collins

Billy Collins

wurde 1941 in New York geboren, wo er auch heute lebt. Er studierte am College of the Holy Cross und an der Universität von Kalifornien, Riverside. Später war er Distinguished Professor für Englisch und unterrichtete in jüngster Zeit am Sarah Lawrence College.

Billy Collins verfasste zahlreiche Gedichtbände und gehört, nachdem er von 2001 bis 2003 amtierender Poet Laureate der Vereinigten Staaten war, zu den bedeutendsten Lyrikern des Landes. Seine Gedichtsammlung The Best Cigarette (1997) wurde als CD-Version zum Bestseller. Im September 2002 trug er sein Gedicht The Names bei einer außerordentlichen Sitzung des Kongresses vor, die in Erinnerung an die Opfer der Angriffe vom 11. September 2001 abgehalten wurde.

In der Edition Erata (Leipzig) erschien 2006 der Gedichtband Schneeschaufeln mit Buddha in der Übersetzung von Ron Winkler.

Billy Collins | Website

Billy Collins | The Best Cigarette (downloads)

Billy Collins | Schneeschaufeln mit Buddha   Billy Collins
Schneeschaufeln mit Buddha
Gedichte
Aus dem Amerikanischen von Ron Winkler
Leipzig: Edition Erata 2006

Das Buch beI Amazon

Billy Collins | The Trouble with Poetry   Billy Collins
The Trouble with Poetry
And Other Poems
News York: Random House 2005

Random House

Veröffentlichungen (Auswahl)

The Trouble With Poetry and Other Poems. Random House (2005)
Nine Horses. Random House (2002)
Sailing Alone Around the Room: New and Selected Poems.
Random House (2001)
Picnic, Lightning. University of Pittsburgh Press (1998)
The Art of Drowning. University of Pittsburgh Press (1995)
Gedichte | The Art of Drowning
Questions About Angels. University of Pittsburgh Press (1991)
The Apple That Astonished Paris. University of Pittsburgh Press (1988)
Gedichte | The Apple That Astonished Paris
Video Poems (1980)
Pokerface (1977)
Billy Collins
Lyrik