POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Ralf Willms
 
im Stolpern im Zittern
tut es sich auf

dort wo ich immer dies Nahe von dir fand
sieht sich die Ferne leer

das Zittern das
Ausschlagen
zu was hin?

als wir, ja wir, über
die Grenze gingen

bleibt stehn, Arme
wie leergeschossene Flügel

 

Ralf Willms   16.05.2007   Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht

Ralf Willms
Lyrik
Gedichte, Gewalt I, II