POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 

Margitt Lehbert

Margitt Lehbert wurde 1957 als Tochter deutscher Eltern in Genf geboren. Sie wuchs dort und in Washington D.C., Mexico City und Bonn auf. 1976 machte sie an der Deutschen Schule, Washington D.C. Abitur und studierte anschließend an der Universität Konstanz Philosophie und Deutsch. 1980 setzte sie mit vergleichenden Literaturwissenschaften an der University of Iowa fort und schloß ihr Studium 1986 mit einem „Master of Fine Arts (Translation)“ ab. Sie zog 1988 nach Berlin, wo sie als freie Übersetzerin arbeitete und unter anderem an der Freien Universität unterrichtete. Heute lebt sie mit ihrer Familie auf einem Bauernhof in Südschweden, übersetzt und arbeitet als Verlegerin. Unter anderem erschienen auf deutsch Übersetzungen von Les Murray, Elizabeth Bishop, Paul Muldoon (mit Hans-Christian Oeser), Carol-Ann Duffy und Don Coles, auf englisch Sarah Kirsch und Georg Trakl.

Lust an der Poestie | Interview

Edition Rugerup

Les Murray | Gedichte, groß wie Photos   Les Murray
Gedichte, groß wie Photos
Gedichte, zweisprachig
Aus dem Englischen
von Margitt Lehbert
Edition Rugerup 2006
Les Murray | Heilige Kühe   Les Murray
Heilige Kühe
Gedichte, illustriert
von Johannes Beyerle
Aus dem Englischen
von Margitt Lehbert
Edition Rugerup 2006
Margitt Lehbert
Lyrik
Les Murray
Interview