poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Michael Braun

Michael Braun
©  Erich Malter

Michael Braun, geboren 1958, gibt unter anderem den Deutsch­landfunk-Lyrik-Kalender heraus.

0

Michael Braun & Michael Buselmeier
Der gelbe Akrobat
100 deutsche Gedichte der Gegenwart,
kommentiert
360 Seiten, Euro 25,80
poetenladen 2009

Das Buch im Verlag  externer Link



Michael Braun und Hans Thill (Hg.)
Lied aus reinem Nichts
Deutschsprachige Lyrik des 21. Jahrhunderts
Heidelberg: Das Wunderhorn 2010
248 S., Euro 26,80

Das Buch bei Amazon  externer Link

 

1958 in Hauenstein/Pfalz geboren, lebt als Literaturkritiker in Heidelberg. Herausgeber (zusammen mit Hans Thill) der Antho­logien „Punktzeit. Deutsch­sprach­ige Lyrik der acht­ziger Jahre“ (1987) und „Das verlorene Alphabet. Deutschsprachige Lyrik der neunziger Jahre“ (1998) sowie „Lied aus reinem Nichts“ (2010), alle bei Wunderhorn.

2002 erschienen die Essays: „Der zertrümmerte Orpheus. Über Dichtung.“ (Das Wunderhorn, Heidelberg). Ab Dezember 2006 gibt es bei Wunderhorn den Lyrikkalender: „Der Deutschlandfunk-Lyrik-Kalender 2007“. Die Zeit­schriftenlese wird seit Mai 1987 von Michael Braun herausgegeben.

Michael Braun bei Das Wunderhorn
Der zertrümmerte Orpheus | Amazon

Zusammen mit Michael Buselmeier hat Michael Braun über ein Viertel­jahrhundert deutsch­sprachige Gedichte der Gegenwart ausgewählt und kommen­tiert. Gedichte und Kommentare erschienen in der Wochenzeitung „der Freitag“. 2009 kam die Samm­lung in erster Auflage im poetenladen Verlag heraus.

Lied aus reinem Nichts | Rezension im poetenladen

Akrobat: Neue Folge kommentierter Gedichte im poetenladen

 

 
 
Michael Braun
Bericht
Archiv